MEDITATION

project

Achtsamkeit-Meditation-Yoga

Der sanf­te Ein­stieg er­folgt durch OM und Mantra sin­gen und einen Kurz­text hö­ren zur Re­fle­xion. Ziel ist es, dass Sie ganz im Hier und Jetzt an­kom­men und den «Stress des All­tags» hin­ter sich las­sen kön­nen. Im zwei­ten Teil folgt im Lie­gen eine Kör­per- und Phan­ta­sie­rei­se, die Ih­ren Kör­per auf die Asanas vor­be­rei­tet. Re­gel­mäs­si­ge Kör­per­rei­sen (Body­scan nach Jon Kabat-Zinn) ver­hel­fen Ih­nen zum Er­halt eines ge­sun­den Im­mun­sy­stems und kön­nen schmerz­lin­dernd wir­ken. Der drit­te Ab­schnitt be­steht aus klas­si­schen Acht­sam­keits-Yoga-Asanas im Ste­hen, Lie­gen und Si­tzen. Ab­ge­run­det wird die AMY-Stun­de mit einer Sitz­me­di­ta­tion, so­dass Sie run­dum ent­spannt, acht­sam und zu­frie­den den Kurs be­en­den kön­nen. Das AMY ist in der kör­per­li­chen Be­la­stung in­di­vi­duell an­pass­bar und eig­net sich da­durch für al­le Men­schen. Mit Vor­teil ge­ben Sie aber im Vor­aus an, falls Sie an schwe­re­ren kör­per­li­chen Be­schwer­den oder Krank­hei­ten lei­den.

Einzellektion 20 CHF, 6er-Abo für 110 CHF

Aktuell

Mittwochs, 19:30–20:30 Uhr:
5./12./19. Januar 2022
9./16. Februar 2022
2./9./16./30. März 2022
6./13./20. April 2022
4./11./18. Mai 2022
1./8./15./22./29. Juni 2022
6. Juli 2022   
>> Anmeldung

Dokumente